Wir
packen’s
An

Unser Plan für Neubrandenburgs Zukunft

Werkstattplan für die Zukunftswerkstatt

Der demografische Wandel fordert Städte wie die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg besonders heraus! Um für alle Generationen in allen Lebensphasen und auch als Wirtschaftsstandort attraktiv zu bleiben oder attraktiver zu werden, sind in unserer strukturschwachen Region innovative Lösungen vor Ort gefragt.

Das Bundesmodellprojekt „Zukunftswerkstatt Kommunen – attraktiv im Wandel“ (ZWK) wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und stellt bis Ende 2024 eine Gesamtfördersumme von 150.000 Euro für den Aufbau von lokalen Strategien zur Verfügung. Unser Ziel ist es, mit diesen finanziellen Mitteln Neubrandenburg „demografiefest“zu machen.

Dies wollen wir nicht nur gemeinsam mit Akteur*innen aus den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung, Kultur, Wohnen, Soziales und Sport erreichen, sondern auch mit engagierten Neubrandenburger*innen.

Aktiv in vier Handlungsfeldern

Arbeit

Wirtschaft

Bildung

Wissenschaft

Attraktive Bildungs-,
Karriere- und
Jobangebote

Wohnen

Stadtgestaltung

Innovative Wohn-
und Nutzungskonzepte
schaffen

Leben

Kultur

Attraktive Sport-,
Kunst- und
Kulturangebote

Teilhabe

Integration

Gemeinschaft schafft
Zusammenhalt

Newsblog

Neuer GEMEINSCHAFTsRAUM im Lindetal-Center eröffnet  

Neuer GEMEINSCHAFTsRAUM im Lindetal-Center eröffnet  

 Die Stadtverwaltung der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg eröffnete am Freitag, 1. September 2023, gemeinsam mit der Gallus Real Estate GmbH sowie der Neuwoges, der Neuwoba und dem ASB e.V. den sogenannten „GEMEINSCHAFTsRAUM“ im Lindetal-Center. Dr. Roman Oppermann,...

mehr lesen
Umfrage zum Thema Wohnen in Neubrandenburg gestartet

Umfrage zum Thema Wohnen in Neubrandenburg gestartet

Im Rahmen des Projekts "Zukunftswerksatt Kommunen" hat die Projektgruppe Wohnen eine Umfrage in Neubrandenburg entwickelt. In dieser sollen die Bedürfnisse von Familien beim Thema Wohnen in der Vier-Tore-Stadt ermittelt werden. Die Hochschule Neubrandenburg, die...

mehr lesen
Zukunfstwerkstätten im Norden tauschen sich aus

Zukunfstwerkstätten im Norden tauschen sich aus

Am Freitag, den 31.03.2023 gab es einen konstruktiven Austausch mit drei Zukunftswerkstatt-Kommunen aus dem Norden. Vertreten wurden diese durch Vera Hemme aus dem Landkreis Uckermark, Anika Prillwitz und Anne Ewald aus dem Landkreis Rostock, sowie Christian Jenewsky...

mehr lesen
Video: Interviews zur Kommunikation in den Stadtteilen

Video: Interviews zur Kommunikation in den Stadtteilen

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung "Stadtteilarbeitskreise West und Mitte" befragten Akteur*innen des Bundesmodellprojekts „Zukunftswerkstatt Kommunen - attraktiv im Wandel" (ZWK) Neubrandenburger*innen zur Kommunikation in den einzelnen Stadtteilen und bestehenden...

mehr lesen
AG Zukunftsausschuss mit vielen neuen Ideen

AG Zukunftsausschuss mit vielen neuen Ideen

Im Rahmen des Bundesmodellprojektes ZWK haben sich mehrere AGs für die Umsetzung von Einzelmaßnahmen aus dem Werkstattplan konstituiert. Die „AG Zukunftsausschuss“ tagte am 20.03.23 mit der Zielstellung, das Thema Zukunft nachhaltig in der Vier-Tore-Stadt zu...

mehr lesen
Netzwerktreffen der Zukunftswerkstatt vom 21. bis 22.03.2023

Netzwerktreffen der Zukunftswerkstatt vom 21. bis 22.03.2023

40 Kommunen nahmen am Regionale ZWK Werkstatttreffen vom 21.03. – 22.03.23 in der Kommune Barleben teil, um ihre Erfahrungen zu teilen und Anregungen mitzunehmen. Die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg, vertreten durch den Koordinator Generationen, nutzte die Gelegenheit,...

mehr lesen
Zukunftswerkstatt-Strategietreffen in Neubrandenburg

Zukunftswerkstatt-Strategietreffen in Neubrandenburg

Am 25.01.2023 fand die ZWK Strategiesitzung in der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg im Parkhotel statt. Mit 24 Teilnehmenden aus Verwaltung, Wohnungswirtschaft, Sozialverbänden, Stadtteil-, Senioren- und Jugendarbeit wurde in einer Tagesveranstaltung erörtert, welche...

mehr lesen

Dein Beitrag

Du hast Anregungen, Vorschläge oder Ideen, wie auch du die Stadt Neubrandenburg bei diesem Vorhaben unterstützen kannst?
Dann melde dich bei uns!

  • Friedrich-Engels-Ring 53 | 17033 Neubrandenburg
  • Christian Jenewsky | Abteilung 4.10
  • +49 395 555-2656
  • christian.jenewsky@neubrandenburg.de

Datenschutz