eine Stadt

mit Potential

eine Stadt

mit Zukunft

eine Stadt

mit Geschichte

eine Stadt

in der Natur

eine Stadt

mit Potential

eine Stadt

mit Zukunft

eine Stadt

mit Geschichte

eine Stadt

in der Natur

Neues

Arbeitsgruppe „Raumnutzung“

Arbeitsgruppe „Raumnutzung“

In den Arbeitsgruppen der Zukunftswerkstatt Kommunen in Neubrandenburg (ZWK) erarbeiten die beteiligten Personen Konzepte, Lösungsansätze und Umsetzungspläne für das jeweilige Vorhaben. Die Arbeitsgruppe (AG) „Raumnutzung“ entwickelt im Handlungsfeld „Teilhabe und...

mehr lesen
Arbeitsgruppe „Wohnen“

Arbeitsgruppe „Wohnen“

In den Arbeitsgruppen der Zukunftswerkstatt Kommunen in Neubrandenburg (ZWK) erarbeiten die beteiligten Personen Konzepte, Lösungsansätze und Umsetzungspläne für das jeweilige Vorhaben. Die Arbeitsgruppe (AG) „Wohnen“ beschäftigt sich mit den Herausforderungen im...

mehr lesen
Arbeitsgruppe “Zukunftsstruktur”

Arbeitsgruppe “Zukunftsstruktur”

In den Arbeitsgruppen der Zukunftswerkstatt Kommunen in Neubrandenburg (ZWK) erarbeiten die beteiligten Personen Konzepte, Lösungsansätze und Umsetzungspläne für das jeweilige Vorhaben. Die Arbeitsgruppe "Zukunftsstruktur" ist mit Ihrem Projekt "Schaffung von neuen...

mehr lesen
Neuer GEMEINSCHAFTsRAUM im Lindetal-Center eröffnet  

Neuer GEMEINSCHAFTsRAUM im Lindetal-Center eröffnet  

 Die Stadtverwaltung der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg eröffnete am Freitag, 1. September 2023, gemeinsam mit der Gallus Real Estate GmbH sowie der Neuwoges, der Neuwoba und dem ASB e.V. den sogenannten „GEMEINSCHAFTsRAUM“ im Lindetal-Center. Dr. Roman Oppermann,...

mehr lesen

Entwicklung von innovativen Wohnkonzepten, Schaffung von Orten der Begegnung, neue Nutzungsmöglichkeiten von Flächen, Fahrradstadt Neubrandenburg

Digitalisierung von Angeboten, Stärkung von Ehrenamt und Engagementstrukturen, Gründung eines Zukunftsausschusses, Förderung von Migrant*innen, Inklusion unterstützen

Stärkung des WIR-Gefühls in der Stadt zwischen Politik, Verwaltung, Wissenschaft und den Bürger*innen

Kulturstadt leben, Beteiligung stärken, Sportstadt fördern

Wir sehen
in die Zukunft

Der demografische Wandel stellt auch die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg vor große Herausforderungen. Um für jede Generation und auch als Wirtschaftsstandort attraktiv zu bleiben oder attraktiver zu werden, sind innovative Lösungen vor Ort gefragt. Das Bundesmodellprojekt „Zukunftswerkstatt Kommunen – attraktiv im Wandel“ (ZWK) unterstützt unsere Kommune bis zum Jahr 2024 dabei, entsprechende Strategien zu entwickeln. In 4 Handlungsfeldern wird aktiv daran gearbeitet, unsere Vier-Tore-Stadt zukunftsweisend zu verändern und neue Impulse für eine lebendige Stadt zu schaffen. Ihre Mitwirkung ist nun gefragt!

        

Wir sehen
in die Zukunft

Der demografische Wandel stellt auch die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg vor große Herausforderungen. Um für jede Generation und auch als Wirtschafts-standort attraktiv zu bleiben oder attraktiver zu werden, sind innovative Lösungen vor Ort gefragt. Das Bundesmodellprojekt „Zukunftswerkstatt Kommunen – attraktiv im Wandel“ (ZWK) unterstützt unsere Kommune bis zum Jahr 2024 dabei, entsprechende Strategien zu entwickeln. In 4 Handlungsfeldern wird aktiv daran gearbeitet, unsere Vier-Tore-Stadt zukunftsweisend zu verändern und neue Impulse für eine lebendige Stadt zu schaffen. Ihre Mitwirkung ist nun gefragt!

Arbeit, Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft

Stärkung des WIR-Gefühls in der Stadt zwischen Politik, Verwaltung, Wissenschaft und den Bürger*innen

Wohnen undStadtgestaltung

Entwicklung von innovativen Wohnkonzepten, Schaffung von Orten der Begegnung, neue Nutzungsmöglichkeiten von Flächen, Fahrradstadt Neubrandenburg

Leben und Kultur

Kulturstadt leben, Beteiligung stärken, Sportstadt fördern

Teilhabe und Integration

Digitalisierung von Angeboten, Stärkung von Ehrenamt und Engagementstrukturen, Gründung eines Zukunftsausschusses, Förderung von Migrant*innen, Inklusion unterstützen

Dein Beitrag

Du hast Anregungen, Vorschläge oder Ideen, wie auch du die Stadt Neubrandenburg bei diesem Vorhaben unterstützen kannst?
Dann melde dich bei uns!

  • An der Hochstraße 1 | 17036 Neubrandenburg
  • Christian Jenewsky | Abteilung 4.10
  • +49 395 555-2656
  • christian.jenewsky@neubrandenburg.de

Datenschutz